Über uns

Der Bildungs- und Kulturverein AREAL (ehemals Spielstadt Nordbahnhof) sucht, baut und strukturiert Areale zur Reflexion von ästhetischen Bildungsräumen. 2019 wurde als Pilotprojekt das weltweit-bekannte Konzept der Spielstadt erstmals in Wien für ca. 300 Kinder und Jugendliche erfolgreich umgesetzt. Seitdem erforschen wir als interdisziplinäres Team theoretisch und praktisch die Themen „Ästhetische Aktionsräume“ und das „Erfahren von Selbstwirksamkeit für Kinder und Jugendliche in städtischen Peripherien“ . Für die Umsetzung der Projekte arbeiten wir u.a. mit städtischen Vertretern (Jugendzentren Wien), kulturellen Einrichtungen (Volkstheater Wien) und Forschungseinrichtungen (Technische Universität Wien, Verein Science Center Netzwerk) zusammen.